Das sagt Nandini Mitra

bs_Sie_sagt_600x450

„In Sachen Schönheit vertraue ich nur der BELLARI“

Für mich bedeutet Schönheit Harmonie. Wenn ich mich mit meinem Inneren wie mit meinem Äußeren im Einklang befinde, fühle ich mich attraktiv. Dabei sind mir Natürlichkeit und Authentizität besonders wichtig.

Die BELLARI gibt mir die Gewissheit, dass mein Gesicht hier in guten Händen ist. Individuelle Behandlungen, die die Persönlichkeit unterstreichen und ein natürliches Ergebnis verfolgen, eine unkomplizierte Terminvergabe, fachliche Kompetenz mit angenehmer Atmosphäre – das kommt meinem Lebensstil sehr entgegen. Schön, dass es die BELLARI gibt.

Nandini Mitra verkörpert Sportlichkeit, Gesundheit und Lebensfreude. Die gelernte Journalistin macht nicht nur in Sportsendungen eine gute Figur. Mit ihrer charmanten Professionalität ist sie auch gefragte Moderatorin großer Events und Galas.

Do-it-yourself ist eine große Leidenschaft der gebürtigen Hamburgerin: Alle ihre Kleider näht sie selbst – auch für den ganz großen Auftritt. Und das mit professionellem Background: Nandini Mitra ist Damenschneiderin und hat bei keiner Geringeren als der Modedesignerin Jil Sander gelernt. „Es ist ein schönes Gefühl, etwas zu tragen, das 100 Prozent sitzt“, sagt sie über ihre Kleidung.

Professionalität und individuell auf sie abgestimmte Behandlungen schätzt sie auch an der BELLARI: „Es fühlt sich toll an, sich in die Hände von so netten Menschen zu begeben, die ganz genau wissen, was sie tun und was ich brauche.“

Interview mit Nandini Mitra

Nandini, Du bist viel in der Öffentlichkeit unterwegs und kommst aus dem Showbusiness. Wie erklärst Du Dir, dass so viele Prominente nicht dazu stehen, dass sie sich beim älter werden professionell begleiten lassen?

„Im Showbusiness kann ein Mann auch noch mit 45 eine große Karriere beginnen. Für Frauen in diesem Alter werden die Herausforderungen in dieser Branche zu bestehen nur noch größer. Umso verständlicher ist es, dass sich die meisten prominenten Frauen gerne offiziell für forever young erklären.

Außerdem, und das gilt für Männer und Frauen, gilt Eitelkeit in Deutschland nicht gerade als eine Tugend. Wer sich zu sehr um sein Äußeres kümmert, wird als oberflächlich abgestempelt.“

Welche Behandlung aus dem Bereich der Ästhetischen Medizin empfindest du als besonders effektiv?

„Botulinum ist so vielseitig einsetzbar und für mich ein absolutes Highlight. Richtig angewendet, beugt es Falten vor oder lässt sie ganz verschwinden. Das Gesicht sieht strahlender und entspannter aus, ohne seine natürliche und individuelle Note zu verlieren. Aber, was die  wenigsten wissen ist, dass Botulinum auch medizinisch eingesetzt wird, zum Beispiel zur Entspannung der Kiefermuskulatur. Damit ist allen geholfen, die in der Nacht mit den Zähnen knirschen. Das erspart die lästige Zahnschiene, die man sonst tragen müsste. Dabei gibt es keinerlei Einschränkungen beim Kauen – der Effekt ist einfach nur großartig. Auch gegen übermäßiges Schwitzen hilft Botulinum – egal, ob unter den Achseln, an Händen oder Füßen. Für Betroffene ist die Behandlung mit Botulinum ein echter Segen.“

Making Of: Kampagnen-Shooting mit Nandini Mitra